Häufige Fragen

Was darf ich bei euch, was nicht?

 

Generell gilt unsere ausgehängte Platzordnung.

Wie komme ich zum Festival und wo kann ich parken?

 

Da das EselRock-Festival im Heubergpark in der Weseler Innenstadt stattfindet, wird die Anreise mit Fahrrädern oder öffentlichen Verkersmittel empfohlen da Parkmöglichkeiten dort begrenzt sind. Vom Weseler Bahnhof ist man innerhalb von 5 Mintuen zu Fuß auf dem Festivalgelände. Also tut eurer Umwelt was Gutes und kommt nicht mit dem Auto.

Wie wird man ein EselRock-Helfer?

 

Wir freuen uns immer riesig darüber, wenn ihr euren Teil zum Festival zusteuern wollt. Ihr könnt euch hier bewerben: helfer.eselrock.de

Darf meine Band beim EselRock auftreten?

 

Deine Band muss auf die große Bühne? Ihr habt das Zeug das Publikum zu unterhalten? Dann bewerbt euch beim GoldEsel-Contest und gewinnt einen Slot auf dem EselRock: www.goldesel-contest.de

Ich bin noch nicht volljährig, darf ich kommen?

 

Da wir mit dem Jugendamt der Stadt Wesel zusammenarbeiten, dürfen Jugendliche ab 14 Jahren das Festival während der gesamten Zeit besuchen. Jugendliche unter 14 Jahren dürfen bis 22 Uhr ohne Begleitung bleiben, sollten das Festival danach entweder verlassen oder in Begleitung ihrer Eltern bleiben.

Gibt es einen Infostand?

 

Unseren Infostand findet ihr neben der Hauptbühne. Das Infozelt ist während des EselRock immer besetzt und grundsätzlich Anlaufpunkt für alle Fragen und Probleme: Programm, Lob und Beschwerden, Fundsachen, Festival-Merch ...

Darf man im Heubergpark campen?

 

Campen ist nicht erlaubt.

Darf ich eine Foto- bzw. Videokamera mitbringen?

 

Einwegkameras und Pocketkameras für private Zwecke sind erlaubt. Videokameras, professionelle Kameras und Spiegelreflexkameras sind verboten bzw. vorher mit der Festivalleitung abzusprechen.

Darf ich Lebensmittel und Getränke mitnehmen?

 

Das Mitführen von Speisen und Getränken auf dem Festivalgelände ist nicht gestattet. Das Mitführen von schweren Gegenständen und Glas ist außerdem aus Sicherheitsgründen verboten. Es gibt auf dem Festivalgelände reichlich Möglichkeiten der Verpflegung.

Das EselRock ist ein Umsonst-&-Draußen-Festival. Wir finanizeren uns unter anderem über den Getränke- und Speisenverkauf. Nur so ist es uns möglich, das Festival ohne Eintritt zu veranstalten.

Damit wir den Park noch sauberer hinterlassen können, sind Glasflaschen im gesamten Heubergpark rund um das Festivalgelände verboten. Es gibt an den Zugängen zum Heubergpark Glasflaschen-Kontrollen geben. Plastikflaschen oder Getränkedosen können im Park - aber nicht auf dem Festivalgelände - mitgeführt werden.

Gibt es Eingangskontrollen?

 

Wir werden am Eingang Alterskontrollen durchführen und Euch Bändchen zuteilen, die ihr vorzeigen müsst, wenn ihr Alkohol kaufen wollt. Bitte bringt deshalb einen Lichtbildausweis mit.

Dürfen Tiere mit auf das Gelände?

 

Nein, ihr tut Euch und vor allem den Tieren keinen Gefallen damit, wenn ihr sie mit zum Festival bringt.

Wann steht der endgültige Spielplan fest?

 

Das endgültige Line-Up wird ca. einen Monat vor Festival-Beginn bekannt gegeben.

Anfahrt

Für Euer Navi:

Alte Roßmühlenstraße, 46483 Wesel

Eine genaue Anfahrtsbeschreibung für Eure Anreise
könnt ihr euch hier erstellen: Google Maps

Das Festivalgelände ist zu Fuß 5 Minuten vom Weseler Bahnhof entfernt. Parkplätze in Nähe des Festivals sind sehr begrenzt. In Bahnhofnähe gibt es zwei große und kostenlose Parkplätze.