Unser lieber Freund Tim Vantol ist wieder am Start. 
 
Die Musik seines letzten Albums „Better Days“ klingen so, als würde man sie schon ewig kennen: wie die letzte Perle auf der Schnur muskulöser Rockalben, die dem Niederländer in den letzten elf Jahren eine treue Fanbase sichern konnte. „Better Days“ ist vermutlich das mit Abstand persönlichste Werk des Musikers.
 
„Meine Songs sind immer aus der Perspektive meines Lebens geschrieben, aber sie sollen gleichzeitig so offen wie möglich bleiben“, sagt der Sänger.
 
Tim hat weltweit mehr als 10.000 Zuhörer und weiß wirklich, wie man sein Publikum unterhält.
 
Mittlerweile hat er in Wesel eine treue Fangemeinde, zu der auch wir uns vom Orga-Team zählen.
Wir freuen uns riesig, Tim beim diesjährigen EselRock dabei zu haben.